Schönheit und Körper
Schönheit und Körper Ätherische Öle, Blütenwässer und Basisöle werden auch in der Körperpflege verwendet - um Feuchtigkeit zu spenden, die Elastizität und die natürliche Ausstrahlung und die Geschmeidigkeit der Haut wiederherzustellen.

In der Körperpflege werden ätherische Öle auf verschiedene Art und Weise angewendet:
• Verdünnt in einem Basisöl;
• Zu einem kosmetischen Produkt hinzugefügt - Duschgel, Lotion, Körpercreme;
• als Zutat zu einem Aromabad;
• als Zusatz zu einem Massageöl.

Eines der qualitativ hochwertigsten Basisöle ist kaltgepresstes Hagebuttenöl. Es kann in seiner reinen Form auf der Haut angewendet werden. Die Kombination aus Vitaminen und Antioxidantien spendet Feuchtigkeit, gleicht das Hautbild aus und macht die Haut weicher und elastischer.

Für eine noch bessere Wirkung kann dem Basis-Hagebuttenöl, ätherisches Öl zugesetzt werden. Einige der am häufigsten verwendeten Öle in der Körperpflege sind Helichrysum, Lavendel, Basilikum, Schafgarbe, Moldawischer Drachenkopf, Muskatellersalbei und Ysop.

Natürliches Blütenwasser wird verwendet, um die Haut des Körpers mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu erfrischen und einen leichten Duft zu geben. Sie können auch als Linderung bei Insektenstichen verwendet werden, einige der Kräuter sind natürliche Abwehrmittel - lindern Juckreiz und helfen, die Haut zu regenerieren. Blütenwasser lindert auch Sonnenbrand und hilft der Haut nach übermäßiger Sonnen- und Windbelastung.

Lavendelöl und Lavendelhydrolat beruhigen empfindliche und trockene Haut und reduzieren Rötungen und Irritationen. Sie helfen bei Sonnenbrand und helfen, die Haut wiederherzustellen. Lavendelöl wird im Kampf gegen Cellulite und Dehnungsstreifen erfolgreich verwendet.

Das ätherische Helichrysumöl lindert auch Sonnenbrand, indem es die Haut regeneriert und die Produktion von Kollagen und Elastin stimuliert.

Zitronenbohnenkraut Pflanzenwasser und das ätherische Öl des Drachenkopfes beruhigen und balancieren die Haut, verleihen Frische und verbessern den Teint und die Ausstrahlung der Haut.

Zitronenmelisse-Hydrolat spendet der Haut Feuchtigkeit und gleicht sie aus, während es gleichzeitig bei übermäßigem Schwitzen hilft. Das Zitronenmelissenöl verbessert die Elastizität der Haut und bei regelmäßiger Anwendung wird die Haut strahlender und weicher.

Weiterlesen Text verstecken