essences logoGesundheit
Gesundheit Wir sind der festen Überzeugung, dass die Natur alles bietet, um uns gesund und ausgeglichen zu halten. Die Kraft der Kräuter und ihre heilenden Eigenschaften sind in unseren ätherischen Ölen und Blütenwässern eingefangen. Die Verwendung ätherischer Öle wird seit der Antike mit dem Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele in Verbindung gebracht. Auch heute noch verwenden wir ätherische Öle und Blütenwässer zur Stärkung des Immunsystems und zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Symptome. Die natürlichen Pflanzenextrakte werden erfolgreich bei Erkältungen, Schmerzen und Beschwerden eingesetzt. Die meisten ätherischen Öle haben antibiotische und antivirale Eigenschaften. Mit ihren Heilkräften stärken sie das Immunsystem und steigern die Abwehrkräfte des Körpers und beeinflussen den psycho-emotionalen Zustand. Einige ätherische Öle wie Thymian und Minze sind für ihre positive Wirkung auf Atemwegserkrankungen bekannt. Inhalationen von ätherischen Ölen sind eine wirksame Methode der Anwendung. Warme und kalte Kompressen mit natürlichen ätherischen Ölen werden bei Muskelschmerzen und Verletzungen effektiv eingesetzt, denn sie lösen nicht nur Verspannungen sondern stoppen auch Entzündungsprozesse und helfen, den Genesungsprozess zu beschleunigen. Die Verwendung von ätherischen Ölen und Hydrolaten lindert Kopfschmerzen und Migränesymptome. Es sind natürliche Booster für eine bessere Stimmung und sie gleichen den emotionalen Zustand aus. Ätherische Öle und Hydrolate werden bei der Behandlung verschiedener Hautprobleme wie Psoriasis, Ekzeme, Akne usw. verwendet. Darüber hinaus verbessern sie die Hautfeuchtigkeit, indem sie auf natürliche Weise ihre Elastizität und ihr allgemeines Erscheinungsbild verbessern, das Auftreten von Hautunreinheiten reduzieren, Wunden und Narben schneller heilen, das Auftreten von feinen Linien und Fältchen reduzieren und zu einem strahlenden Teint beitragen. Neben der Haut helfen auch natürliche ätherische Öle und Hydrolate bei Haarproblemen. Sie werden wirksam bei Seborrhoe und Kopfhautirritationen eingesetzt, regulieren Fettigkeit und Ungleichgewichte. Einige Kräuter reduzieren und stoppen sogar den Haarausfall, regen die Durchblutung an und unterstützen so die Prozesse des Haarwachstums und der Haarstärkung. Blütenwässer sind ein großartiges natürliches Haarspray, das das Kämmen erleichtert, die Länge mit Feuchtigkeit versorgt und einen leichten frischen Duft hinterlässt. Natürliche ätherische Öle und Blütenwässer sorgen für eine effektive und sichere Mund- und Zahnhygiene. Sie können prophylaktisch als natürliche Mundspülung, zum Gurgeln sowie bei Zahnschmerzen und Entzündungen zur Schmerzlinderung und zur Desinfektion von verletztem Gewebe verwendet werden, um eine schnellere Genesung zu fördern. Die antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften ätherischer Öle ermöglichen den Einsatz bei der Bekämpfung von Pilzinfektionen der Haut und der Nägel. Aufgrund ihrer antimikrobiellen Eigenschaften können die Öle auch gegen eine Vielzahl von pathogenen Mikroorganismen - Viren, Bakterien und Pilze - eingesetzt werden.

Weiterlesen Text verstecken